Bald sind wir zu Dritt

Meine Freundin, ich und der kommende Nachwuchs
 

Letztes Feedback

Meta





 

Lissi ist ja so was von süß!!!

Sie ist erst ca. ein halbes Jahr alt. Grau gestreift mit weißen Flecken und weißen Pfoten. Sie hat absolut keine Angst vor uns und ihrer neuen Wohnung und tobt gerne mit uns rum. Aber sie schmust auch richtig gerne! Man kann sie, glaube ich, nicht genug am Kopf kraulen. ;-)
Was ich letztens gar nicht mehr geschrieben habe, meine Freundin ist schon in der 11. Woche. Wir haben gar nicht damit gerechnet, deshalb hat sie es auch nicht früher wahrgenommen. Heute war ihr zum ersten Mal richtig schlecht. Und sie hat sehr merkwürdige Gelüste!!! Nachdem sie wieder von der Toilette kam, wollte sie zum Frühstück unbedingt Schupfnudeln mit Sauerkraut.
Ich dachte ich höre nicht recht! Ich wusste, dass wir noch Sauerkraut in der Kammer hatten, aber sie hat noch nie herzhaft gefrühstückt! Es musste immer ein Marmelade-, Honig- oder Nutellabrot sein. Naja, es gab dann tatsächlich Sauerkraut -für sie- ich habe mein Wurstbrot gegessen! Spaßeshalber fragte ich sie, ob ich noch ne Essiggurke drauf machen soll, dann kann sie es auch essen ;-) sie fand es irgendwie nicht so lustig…

Oh, es hat gerade geklirrt. Ich sollte mal nach Lissi schauen… Hoffentlich ist nix schlimmes passiert!

Wir bekommen doppelten Nachwuchs!!!

Wow, wir hatten ja letztens Geburtstag und meine Freundin hat es doch tatsächlich geschafft, meine Überraschung zu toppen!!!
Ich war erst einmal richtig sprachlos. Und das kommt selten mal vor ;-))) Wir haben frei genommen und morgens schön ausgeschlafen.  Dann habe ich mich in die Küche geschlichen und leise das Frühstück vorbereitet und ihr ans Bett gebracht. Während dem Frühstück war sie immer wieder irgendwie so komisch. Ich habe es gar nicht zuordnen können… Sie hat vor sich hin geschmunzelt,  gelächelt, dann mich wieder angegrinst. Sie hat recht wenig gesprochen im Gegensatz zu sonst. Ich dachte halt, dass sie gespannt ist, wie ich auf mein Geschenk reagiere… Oder dass sie irgend ne Überraschung für mich hat und sich schon drauf freut. Was ja auch so war, nur, dass ich mit allem gerechnet habe, aber nicht mit dem, was dann kam!
Als wir dann mit essen fertig waren, meinte sie nur, dass sie mir was zeigen muss. Sie griff hinter sich unter ihr Kopfkissen und holte so n „Stab“ hervor. Ich habe es immer noch nicht geschnallt. Sie drückte ihn mir in die Hand und meinte nur, ich solle mal genauer hin schauen. Das tat ich auch und erst da hab ich es richtig kapiert. Es war ein positiver Schwangerschaftstest!!! ;-))) Ich habe kurz gebraucht, um es wirklich zu registrieren, aber dann habe ich sie fest umarmt und mich riesig gefreut!!!

So, jetzt muss ich aber los! Wir holen jetzt das Kätzchen ab. Meine Freundin hat sich sehr gefreut gestern und wir haben uns zusammen eine kleine Lissi ausgesucht ;-)

Wir bekommen Nachwuchs ;-)

Hi, ich heiße Jens und bin noch 28 Jahre alt. Morgen haben meine Freundin und ich Geburtstag. Glaubt ihr nicht? Aber es stimmt! Als wir uns vor sechs Jahren kennen gelernt haben, haben wir erst mal nur über unser alter gesprochen. Wir waren damals 22 Jahre und damit haben wir es dann auch beruhen lassen. Irgendwann dann hat sie mich mal so beiläufig gefragt, wann ich denn Geburtstag hätte. Ich antwortete und sie schaute mich nur irgendwie so komisch an. Dann fing die an zu lachen und sagte, dass sie genau an diesem Tag auch hat. Das war echt der Hammer!! Wir sind exakt gleich alt!
Meine Geburtstagsüberraschung für sie ist ein kleines Kätzchen. Sie möchte schon soo lange eine Katze und jetzt habe ich mich dazu entschieden, mit ihr morgen ins Tierheim zu gehen. Da darf sie sich dann auch eine aussuchen.
Sie kann das Kätzchen eigentlich auch gleich am nächsten Tag holen, denn ich habe mit allen Gästen schon genau besprochen, wer ihr was für die Katze schenkt ;-)

Ah, sie kommt. Ich mach jetzt Schluss, denn wir werden jetzt dann gleich Abendessen.